Sommerferien in den LutherMuseen

Bild
gelbe Tischdecke, Bastelmaterialien, Kind malt

Der Sommer streckt die Fühler aus und ab dem 24. Juni starten auch endlich die langersehnten Sommerferien in Sachsen-Anhalt. Auch in diesem Jahr laden die LutherMuseen in Wittenberg, Eisleben und Mansfeld wieder Kinder, Jugendliche und Familien zu einem bunten und abwechslungsreichen Ferienprogramm ein.

Wittenberg

Die Anmeldung ist per E-Mail an bildung.wittenberg@luthermuseen.de oder telefonisch unter 03491 4203 137 möglich.

  • 02. Juli 2024 | 10 Uhr
  • 23. Juli 2024 | 10 Uhr

Habt ihr euch schon einmal überlegt, wie man ganz geheime Botschaften in einem verschlüsselten Text versteckt? Geheimschriften und Codierungen werden schon seit vielen Jahrhunderten verwendet. Und nur bestimmte und eingeweihte Personen können diese dann entschlüsseln. In diesem Workshop erfahrt ihr mehr über das Verschlüsseln von Botschaften und besondere Zeichen, beispielsweise in Wappen. Und am Ende könnt ihr eure eigene Geheimschrift oder Zeichen erfinden.

  • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 9 Jahren
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten: 6 Euro pro Person
  • 04. Juli 2024 | 10 Uhr
  • 16. Juli 2024 | 10 Uhr

Wittenbergs berühmtester Maler Lucas Cranach d. Ä. war einer der kreativsten Künstler seiner Zeit. Im Lutherhaus können wir zusammen Cranachs Gemälde, wie die 10 Gebote Tafel oder Luthers Hochzeitsbilder, betrachten. Im Anschluss könnt ihr in unserer Werkstatt selbst zu kleinen Künstlerinnen und Künstlern werden. Wandelt auf seinen Spuren, lasst euch von verschiedenen Materialien inspirieren und gestaltet selbst eure eigenen Kunstwerke.

  • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten: 6 Euro pro Person
  • 09. Juli 2024 | 10 Uhr
  • 18. Juli 2024 | 10 Uhr

Der Buchdruck änderte die Welt des schriftlichen Kopierens völlig, denn nun konnten beliebig viele Kopien eines Schriftstückes oder Holzschnittes hergestellt werden. Werdet in diesem Ferienkurs selber zu kleinen Drucker*innen und erstellt euer eigenes Werk.

  • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten: 6 Euro pro Person
  • 11. Juli 2024 | 10 Uhr
  • 25. Juli 2024 | 10 Uhr

Hört von Kinderspielen zu Luthers Zeiten und probiert euch selber aus. Für Kegeln, auch mit Schafsknochen, Seilspringen und vieles mehr ist auf unserem Hof genug Platz. Anschließend könnt ihr ein eigenes Wappen – euer Erkennungszeichen – malen und stolz Zuhause vorzeigen.

  • Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren
  • Dauer: 1,5 Stunden
  • Kosten: 6 Euro pro Person

Eisleben

Die Anmeldung ist per E-Mail an bildung.eisleben@luthermuseen.de oder telefonisch unter 03475 7147 823 möglich.

  • 24. Juni - 05. Juli 2024  | 10 Uhr

In diesem Workshop für Kinder und Jugendliche wird erst die Sonderausstellung „1525! Aufstand für Gerechtigkeyt“ besucht. Hier lernen die Teilnehmenden nicht nur viel zum Thema Bauernkrieg, sondern beschäftigen sich auch mit den Fragen: Was ist gerecht? Und ist teilen wirklich so schwer? Nach dem Besuch der Ausstellung backen die Kinder ihre eigene Pizza. Jedoch aufgepasst, die Pizza muss geteilt werden. Bekommen die Kinder das gerecht hin?

  • Zielgruppe: von 7 bis 12 Jahren
  • Dauer: jeweils 2 Stunden
  • Kosten: 6 Euro pro Person
  • 31. Juli - 01. August 2024 | 10 Uhr

Das Angebot an Spielen ist enorm: Vom Brett- und Gemeinschaftsspiel, Kartenspiel, Liverollenspiel, Strategiespiel, Sportspiel bis hin zum digitalen Spielen/ Computerspiel und Onlinegame. Doch was macht ein Spiel zu einem guten Spiel? Wie wird ein Spiel entwickelt und was unterscheidet „analoge“ Brettspiele von ihren digitalen Verwandten? In diesem Workshop werden nicht nur Spiele gespielt, sondern es wird auch genau hingeschaut, wie aus einem Brettspiel ein Computerspiel werden könnte. Denn nur die Wenigsten wissen, dass man Spiele nicht nur spielen, sondern auch selbst programmieren kann – und das mit sehr einfachen Mitteln.

  • Zielgruppe: zwischen 10 bis 16 Jahren
  • Dauer: jeweils 6 Stunden
  • Kosten: 10 Euro pro Person - für beide Tage

Mansfeld

Die Anmeldung ist per E-Mail an bildung.mansfeld@luthermuseen.de oder telefonisch unter 034782 9193 813 möglich.

  • 24. Juni - 05. Juli 2024  | 10 Uhr

In der Sommerwerkstatt entstehen kleine, handgemachte Kunstwerke aus Speckstein. Um Specksteine zu bearbeiten, braucht es nicht viel: einen Stein, etwas Werkzeug und schon entstehen wunderschöne Werke aus dem faszinierenden Mineral. Specksteine sind weiche Steine, die sich ganz einfach schleifen, feilen und raspeln lassen – auch von Kinderhänden. Daher eignet sich Speckstein auch ganz besonders für Schule und Kindergarten. Vom Kennenlernen der Gesteinsarten über das Erstellen von Entwürfen bis hin zum fertigen Produkt erhalten die Kinder fachmännische Anleitung.

  • Zielgruppe: ab 5 Jahren und Grundschule/Hort
  • Dauer: jeweils 4 Stunden
  • Kosten: 5 Euro pro Person