Geburtshausführung - Der Klassiker

Martin Luther wurde in Eisleben geboren und getauft. Obwohl er kaum bewusste Erinnerungen an diese Zeit haben konnte – die Familie zog nach Mansfeld, als er sechs Monate alt war – fühlte er sich der Stadt zeitlebens eng verbunden. In der Führung durch das Geburtshaus erfahren Sie nicht nur etwas über die Herkunft der Eltern und das Verhältnis der Familienmitglieder zueinander, sondern erhalten auch einen Eindruck vom damaligen Leben in der Stadt und dem Alltag der Menschen. Das liebevoll rekonstruierte Geburtszimmer lässt die Zeit um 1500 lebendig werden und in der prachtvollen Barockausstattung des Schönen Saales spiegelt sich bis heute der Stolz der Stadt Eisleben auf ihren größten Sohn wider.

Buchbar zu den regulären Öffnungszeiten

  • Gruppengröße: max. 25 Personen
  • Preis: Eintrittspreis pro Person, zzgl. 35 Euro Führungsgebühr
  • Dauer: 1 Stunde

Adresse & Kontakt

Luthers Geburtshaus

Lutherstraße 15
06295 Lutherstadt Eisleben

Servicebüro

Collegienstraße 54
06886 Lutherstadt Wittenberg

T. 03491 4203 171
E. service@luthermuseen.de